Ziel meiner Lehrveranstaltung Musikvisualisierung im Stillen Bild im Rahmen des Studienschwerpunktes Visual Music am Institut Fuer Musik Und Medien in Düsseldorf war es, Plakate für eine Musikveranstaltung zu gestalten. Dies wurde zum Anlass genommen, eine reele Veranstaltung zu initiieren und umzusetzen. Im Rahmen des Festivals Cologne Music Week präsentierten die Studenten am 19. Januar 2011 ihren Visual Music Abend in der Bar Zum Scheuen Reh im Kölner Westbahnhof.

Fabian Schulz alias Faboo, das Elektronikfachgeschäft mit Michael Hohnstock, Florian Breuer und Lukas Truniger, alle Studierende am IMM, sowie der junge Kölner Local Heroe Thomas Meckel spielten Live Sets. Der IMM Dozent Marc Matter – als DJ des Düsseldorfer Salon des Amateurs auch bekannt unter dem Namen Mr. Mueck – begleitete als DJ den Abend. Visuals kamen außerdem von Tim Gorinski, Student der Kunsthochschule für Medien, und IMM Student Milan Schell.

Die Plakatentwürfe: